Direkt zum Inhalt, Accesskey 1
Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Banner


Berechnen Sie den CO2-Ausstoß Ihres Autos

Wie viel schädliches Kohlendioxid (CO2) stößt ein Auto bei einer Fahrt von Essen Heisingen nach Essen Hbf aus? Und wie viel der Bus oder die Bahn? Welches Verkehrsmittel ist besser fürs Klima? Auf diese Fragen gibt es Antworten: Mit dem UmweltMobilCheck der Bahn kann jeder seine persönliche Klimabilanz errechnen lassen. Für jede beliebige Verbindung innerhalb Deutschlands inklusive aller Nahverkehrsstrecken errechnet der Umweltrechner mit nur wenigen Klicks die Umweltauswirkungen Ihrer individuellen Strecke. Verglichen werden die Verkehrsmittel nach Reisedauer, Energieverbrauch sowie dem CO2-Ausstoß und verschiedenen Luftschadstoffen.

Beispielstrecke Busfahrt von Essen Heisingen nach Essen Hbf:

Der CO2-Ausstoß liegt bei 0,7 Kilogramm pro Fahrgast – ganz im Gegensatz zu den Emissionen bei einer Fahrt mit dem PKW. Hier beträgt der Ausstoß 1,6 Kilogramm.*  Auf unserer Beispielstrecke wären das bei einem Berufspendler, der an 200 Arbeitstagen im Jahr jeden Tag diese Strecke hin und zurück mit dem Bus fährt, 360 Kilogramm CO2-Ausstoß weniger.

*Der Wert bezieht sich auf eine Person im Mittelklassewagen (mit Dieselkraftstoff) und eine Auslastung des Busses von 21 Prozent.

Ihre Anleitung zum UmweltMobilCheck:

Hier geht´s zum Check: Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.umweltmobilcheck.de oder Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.bahn.de/umweltmobilcheck

 

  1. Geben Sie im Suchfeld in der linken Leiste (unter der Überschrift „Reiseauskunft –Tickets“) den gewünschten Start- und Zielpunkt ein (in unserem Beispiel: von „Essen Heisingen“, nach Essen Hbf“) und klicken Sie auf „Suchen“.
  2. Klicken Sie auf der nächsten Seite NICHT auf „Suche starten“, sondern klicken Sie oberhalb der Start-Ziel-Angabe auf „Erweiterte Suche“. Klicken Sie dann auf „Suche starten“.
  3. Im Dialogfenster, das Ihnen jetzt die Verbindungsmöglichkeiten samt Ticketkosten anzeigt, müssen Sie nun oberhalb der Verkehrs- und Verbindungsangaben den Link „UmweltMobilCheck“ anklicken.
  4. Anschließend sehen Sie auf der folgenden Seite die Ergebnisse, die Sie für Ihre Pressemitteilung verwenden können. Oberhalb der abgebildeten Grafiken können Sie sich bei „Anzeigemöglichkeiten“ weitere Luftschadstoffe wie Stickoxide und andere anzeigen lassen.

Die Fahrgäste der EVAG sind Klimahelden. Weil sie täglich mit Bus und Bahn fahren. Der Effekt: weniger CO2-Ausstoß in Essen. Werden auch Sie Klimaheld! Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWeitere Informationen in allen KundenCentern.